Anmeldung AGVS-Didaktikmodule

  • Das Modul richtet sich an Berufsbildner/innen ohne tertiären Abschluss, die eine Ausbildungsbewilligung innehaben. Damit ist davon auszugehen, dass sie den Berufsbildner-Kurs im Umfang von 40 Stunden besucht haben.
  • Die Berufsbildner/innen können entsprechend ihrer Bedürfnisse frei wählen, welches der jeweils eintägigen Module sie besuchen. Wir empfehlen allerdings den freiwilligen Besuch weiterer Module.
Beispiel: Automobil-Mechatroniker EFZ, Automobildiagnostiker FA etc.
Ausgangsbeitrag: 
AGVS-Didaktikmodul "Instrumente der neuen BiVo umsetzen": 09.05.2019 St. Gallen / 23.05.2019 Chur